sy starship

nothing's gonna stop us now

2019 – ein Abstecher nach Malta

Ein Kommentar

In Licata trennen sich unsere Wege. ENTERPRISE macht sich auf den Weg nach Marzamemi. Und wir entscheiden kurzerhand, nach Malta zu segeln.

Wir starten kurz nach 4.00 in der Früh. Laut der Wettervorhersage sollen wir nur in den ersten Stunden Wind haben.

Kurz nach der Hafenausfahrt verlässt mich kurz der Mut. Der starke Wind der letzten Tage ist weg, es wehen gerade einmal 5 Knoten Wind von Achtern, der hohe Schwell mit Wellen von 2 Metern ist noch da. Und diese Wellen kommen genau seitlich. Es schaukelt uns von links nach rechts.

1,5 Stunden halten wir unter Motor durch, dann geht die Sonne auf. Der Wind nimmt zu und bei 8-9 Knoten Wind setzen wir zum ersten Mal den Parasailor.

Was für ein Gefühl. Wir segeln mit 4,5 Knoten. Das Geschaukel ist erträglicher.

Am Vormittag lässt der Wind nochmals nach, wir bergen den Parasailor, starten den Motor und setzen die Genua im dritten Reff, um das Geschaukel des Bootes einigermaßen zu beherrschen.

Aber keine Stunde später – kurz vor Mittag – ist der Wind wieder da, zwar westlicher, ab mit 10-15 Knoten. Wir setzen nochmals den Parasailor – Parasailorsegeln vom Feinsten. Bei 10 Knoten scheinbarem Wind schaffen wir bis zu 7.6 Knoten SOG.

Kurz vor Malta queren wir die Routen der Berufsschiffahrt und bitten über Funk einen 800 Fuß Tanker, uns doch freundlicherweise auszuweichen. Geht mit AIS viel leichter als früher.

Kurz vor Malta nimmt der Wind ab, die Wellen werden höher. Wir bergen den Parasailor, setzen Groß und Genau und schaffen die restlichen Seemeilen  bis Gozo.

Was für ein schöner Segeltag.

Hello Malta!

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “2019 – ein Abstecher nach Malta

  1. Hallo ihr Lieben
    trotz einiger Reparaturen (ja der Mensch muss erfinderisch sein) habt ihr Malta erreicht und schöne Segeltage genossen. Wir danken euch für die wunderbaren Blogs und Bilder und hoffen noch viele von euch zu erhalten. Wo ist eigentlich euer Heimathafen auf Sizilien?
    Liebe Grüsse senden euch
    Traude und Willi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s