sy starship

nothing's gonna stop us now

Last-Leg-2-Lagos (day 04)

Ein Kommentar

SUN: Die Front bringt WInd. Sonne fehlt. Und das merkt man/frau. Ohne Jacken ist es untertags nicht zu machen. Weil es so kalt ist, essen wir erstmals im Salon zu Mittag. Super nett und gemütlich.

RUN: Ein Durcheinander. Der Wind dreht im 10-Minuten-Abstand um 30-40 Grad. Gerade noch mit 6,5 Knoten und COG 75°, dann wieder nur 4,5 Knoten und südöstlich auf 115°. Das ist mühsam. Ganz besonders bei der Nachtwache.

FUN: Wieder hören wir Duck am Funk und besprechen – trotz der Entfernung – das Wetter. Duck hat wegen eines Wasserschadens kein Iridium und auch kein AIS. Also kein Wetter und keine anderen Boote/Schiffe am Plotter. Am späten Nachmittag backen wir noch einen Schokolade-Kuchen, der so sehr an Volumen beim Backen gewinnt, dass er übergeht und am Rand runter rinnt. Der Rest schmeckt aber großartig.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Last-Leg-2-Lagos (day 04)

  1. Guten Morgen Starshipper,
    wir verfolgen tagtäglich mehrmals eure Fahrt und freuen uns sehr, dass ihr bald ohne Probleme Lagos erreicht. Bei uns hatte es gestern 35° und bei euch ist es ja oft kalt. Wir wünschen euch weiterhin noch eine schöne Zeit und freuen uns immer von euch zu hören. Die Kinder machen ja alles ganz toll.
    Grüsse von Traude und Willi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s