sy starship

nothing's gonna stop us now

28.01: Enbas Saut Falls

Ein Kommentar

In der schon bewährten Wanderzusammensetzung Enterprise-HeckoGecko-Starship nehmen wir den Enbas Saut Waterfall Hike in Angriff.

IMG_0973IMG_0999

Dank Olaf finden wir einen Taxifahrer, der uns zum Ausgangspunkt nahe Soufriere bringen will. Zwei andere Fahrer lehnen mit der Begründung ab, dass die Regenfälle um Weihnachten zu viel Zerstörung gebracht haben. Die Bedenken sind nicht ganz unbegründet. Zwei Mal passieren wir provisorische Brücken. Die ursprünglichen wurden vom Regen weggerissen.

THE ENBAS SAUT FALLS TRAIL

This trail is within the Central Rainforest Reserve; six miles East of Soufriere at the foot of the highest mountain peak (Mount Gimie) in St. Lucia.
The Enbas Saut Falls Trail is  4km long. Remote, wild and unbelievably scenic, with a combination of Rainforest, Cloud forest, Elfin woodlands and wildlife. The hilly terrain of Piton Canarie, Piton Troumasse and Mount Gimie stands predominant not too far from the trail. Enbas saut when translated to English means „below the falls.“ Thus the trail is most famous for its two cascading waterfalls and pools at the head of the Troumasse river. It is rated Moderate to Strenuous.
Zunächst wandern wir mit Smith – unseren Guide – eine gute Stunde den Berg hinauf. Zum Glück haben wir einen Guide dabei. Die Wegweiser unterwegs sind für unseren Zweck nicht so hilfreich. Aber voller Stolz finden wir neben Chicago, New York, Miami, Los Angeles, Toronto auch die Schilder für Berlin (Enterprise) und  Vienna (Starship).
IMG_1053
Wie üblich in St. Lucia regnet es zwischendurch mehrmals und auch der Wind nimmt zu. Aber die Abkühlung nehmen wir auch dankbar an, denn der Weg ist mitunter ganz schön steil und voller Schlammlacken.
IMG_1065
IMG_1015IMG_1017
Dann erreichen wir den Einstieg zum Wasserfall – 2100 Stufen bergab- und den Wasserfall selbst.
IMG_1050IMG_1022
Florian – who else ? – wirft sich mutig ins Wasser.
IMG_1027IMG_1023
IMG_1034IMG_1035
IMG_1033IMG_1036
Und weil die Unwetter den weiterführenden Part ins Tal vermurt haben, müssen wir den Weg auch wieder hinaufsteigen. 2100 Stufen.
IMG_1049IMG_1084
Advertisements

Ein Kommentar zu “28.01: Enbas Saut Falls

  1. Liebe Crew von der Starship !
    Beim Lesen dieses Blogs denken wir an unsere Taxifahrt nach Hewanorra. Alles war teilweise überschwemmt und verschlammt, Straßen waren weggerissen, Umleitungen in den Busch geschlagen und es gab kaputte und überschwemmte Bananenplantagen zu sehen und teilweise Regen. Wir wünschen euch weiterhin eine wunderbare Zeit in der Karibik und Grüße an die Enterprise- und Heckogecko-Besatzung und natürlich an unsere Enkelkinder.
    Traude und Willi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s