sy starship

nothing's gonna stop us now

17.11: Get ready for the ARC – „We are from Austria!“

6 Kommentare

Die offizielle Eröffnung der ARC 2013 ist ein Spektakel.

P01

Zunächst die Parade aller teilnehmenden Nationen entlang des Marinageländes. HeckoGecko aus Deutschland, die Buben der Edelweiss (USA) und Millport II (Irland) und die Schweizer Familie von der Antares.

P02P04P03P11P05P07

Mit stolz geschwellter Brust tragen unsere Kinder abwechselnd die österreichische Flagge.

P06P08

Mit herzlichen und erfrischend kurzen Ansprachen wird die 28. ARC offiziell eröffnet. Alle Flaggen werden gemeinsam gehisst.

P10P09

Und schließlich sorgt das Pedro Texaco Dinghi Race  für Unterhaltung. Bei diesem Rennen geht es – wie die Bilder zeigen – weniger darum, zu gewinnen, als viel mehr darum, allen anderen den Weg zum Ziel zu vereiteln.

P13P12

 

Advertisements

6 Kommentare zu “17.11: Get ready for the ARC – „We are from Austria!“

  1. Mast und Schotbruch für Eure Atlantiküberquerung.
    Liebe Grüße
    Elisa und Gerd

  2. Hallo ihr Lieben,
    freuen uns mit euch und wünschen euch nochmals einen tollen Törn über den Atlantik. Den Fahnen nach seid ihr die einzigen Austrianer. Unseren Enkerln ein dickes Bussi von Oma und Opa und Grüsse an die restlichen Starshipper!
    Traude und Willi

  3. Hallo Ihr Lieben!

    Wir wnschen Euch alles Gute und eine erfolgreiche Querung mit mglichst wenig Widrigkeiten. Wir sind in Gedanken immer bei Euch und ganz besonders bei unserer lieben Freundin Traude!

    Gerhilde und Wolfdietrich

    P.S.: Nicht nur Eure Kinder sind stolz beim Anblick der sterreichischen Fahne, auch mir/uns geht es so!

  4. Wir wünschen Euch den perfekten Wind, viel Kraft und Spaß bei diesem besonders spannenden und herausforderndem Teil Eures Abenteuers! Wir genießen Euren Blog und sind dadurch ja quasi „live dabei“.

    Alles Liebe von Julia, Gerald und Marie

  5. Wünsche Euch viele Spaß auf der ARC und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

  6. Liebe Starshiper,
    wir haben Euer bisheriges Abenteuer mit Interesse verfolgt und wünschen Euch für die kommende Etappe genau das richtige Maß an Wind und keine zu hohen Wellen. Wir freuen uns schon auf die ersten Fotos aus St. Lucia.
    Die Crew der Gersthoferstraße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s